Messebauer für Berlin suchen und finden

 

Messebauer Nürnberg - Ausstellungsbau auf der Nürnbergmesse

Wer einen Messebauer aus der Region Nürnberg sucht, der findet hier eine Reihe von potentiellen Dienstleistern für seinen Messestand in Nürnberg oder an einem anderen deutschen Messestandort.

Messebauunternehmen aus der Region Nürnberg

S Messe + Objekt UG (haftungsbeschränkt)

Domweg 4 - 97084 Würzburg

Ein überzeugender Messestand kann Ihr Schlüssel zu neuen Kunden sein, deshalb sollten Sie für den Messebau uns anfragen. Wir sind eine Messebaufirma, die sowohl über Kreativität bei der Erstellung von Konzepten, als auch über erstklassige handwerkliche Fertigkeiten verfügt.

Messebauer Nürnberg

Die Webseite des Messebauunternehmen S Messe + Objekt UG: www.messestand-nuernberg.com


 

Sie möchten sich als Messebauer aus der Region Nürnberg in unser Messebauer Verzeichnis eintragen?

Eintrag Messebauer Verzeichnis buchen

 

Informationen zur Messe Nürnberg

Die NürnbergMesse GmbH verfügt über 160.000 m² Hallenkapazität und eine Freifläche von 50.000 m ² seit ihrem Umzug an den neuen Standort in Nürnberg-Langwasser. Der ursprüngliche Standort im Stadtzentrum musste aufgrund mangelnder Expansionsflächen aufgegeben werden. Die angestammten und mit Nürnberg untrennbar verbundenen Messen blieben jedoch der Stadt erhalten. Unter ihnen die wohl bekannteste Ausstellung: die Nürnberger Spielwarenmesse.

Doch die NürnbergMesse kann mehr als Ausstellungen und Messen auszurichten. Mit einem Investitionsvolumen in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags und in dreijähriger Bauzeit hat die Messegesellschaft ein sechsstöckiges Kongresszentrum mit Tageslicht in jedem Raum für Nürnberg geschaffen. Für das Jahr 2014 wird die Fertigstellung einer weiteren Messehalle erwartet, die das Messegelände dann auf 170.000 m² erweitert.

Die NürnbergMesse ist nicht allein am Standort tätig: Internationale Fachmessen werden von ihr in Zusammenarbeit mit Bund und Ländern ausgerichtet. Unter ihnen die International Powder/Bulk in Shanghai sowie 19 weitere. So kann die NürnbergMesse auf einen Gesamtumsatz von 200 Millionen Euro im Jahr 2012 blicken.

Neben der Nürnberger Spielwarenmesse finden in Nürnberg eine große Zahl weiterer Fachmessen statt. Als Ausrichter von insgesamt mehr als 170 Messen kann und wird Nürnberg seine gute Platzierung unter den größten deutschen Messen auch in Zukunft behaupten.

 

Messebau Angebote Nürnberg

 

Informationen zur Stadt Nürnberg

Nürnberg liegt im Regierungsbezirk Mittelfranken, der zu Bayern gehört. Mehr als 510.000 Einwohner ergab die Fortschreibung des Statistischen Landesamts Bayern aus dem Jahr 2011. Vermutlich zwischen 1000 und 1040 nach unserer Zeitrechnung gegründet, wurde Nürnberg 1050 erstmals urkundlich erwähnt. Schon damals besaß Nürnberg das Stadtrecht. 1065 wurde das Reichsgut durch Heinrichs IV. zum Hochgerichts- und Verwaltungsbezirk erhoben. Im Spätmittelalter und in der Neuzeit hielten sich in Nürnberg viele Patriarchen auf. Das hinterließ bis heute sichtbare Spuren im Stadtbild. So bietet die gesamte Altstadt tiefe Einblicke in die Entwicklung der Stadt aus königlicher Reichspolitik, salisch-staufischem Wirken und zuletzt den bürgerlichen Kräften der Patrizier bis zur Blütezeit Nürnbergs im Mittelalter.

In der südöstlichen Außenstadt Nürnbergs hingegen findet sich beispielsweise die Bauernfeindsiedlung, eine historische Eisenbahnersiedlung. Hier wird anschaulich, welche Bestrebungen die Eisenbahnverwaltung bei der Lösung der Arbeiterwohnungsnot unternahm. Kirchen, ärztliche Versorgung und Wohnraum entstanden, um die Not unter den Beschäftigten zu lindern.

Besonders interessant sind die Felsengänge im Burgberg: Hier handelt es sich um ein unter der Altstadt Nürnbergs angelegtes und weitverzweigtes Netz unterirdischer Gänge, deren Ausbau bereits im Mittelalter begann und auf die Anfänge des deutschen Reinheitsgebots zurückgeht. Ursprünglich wurde hier Bier gelagert, was zum teilweise mehrgeschossigen Ausbau unter den Häusern führte. 25.000 m² Gewölbe und Gänge wurden im Verlauf der Jahrhunderte aus dem Felsen geschlagen und bilden bis heute ein wahres Labyrinth.